Baustoffkunde A

Das Modul vermittelt zunächst, wie bei der Auswahl eines Werkstoffes für bestimmte Bauaufgaben vorgegangen wird. In einem nächsten Schritt werden die maßgebenden mechanischen, physikalischen und chemischen Grundbegriffe der Baustofftechnologie vorgestellt. Eine zentrale Kompetenz die durch das Modul aufgebaut wird, ist es, die Eigenschaften von Baustoffen gezielt auf die vorliegende Bauaufgabe abzustimmen. Im Fokus des Moduls Baustoffkunde A stehen insbesondere die metallischen Baustoffe, Glas und Kunststoffe.

ANSPRECHPARTNER/INNEN

© IfB
Prof. Dr.-Ing. Michael Haist
Professorinnen und Professoren
© IfB
Prof. Dr.-Ing. Michael Haist
Professorinnen und Professoren
© IfB
Markus Hüpgen
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
© IfB
Markus Hüpgen
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
© IfB
Markus Mahlbacher, M. Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
218
© IfB
Markus Mahlbacher, M. Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
218
© IfB
Anna-Lena Denise Podhajecky, M. Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
217
© IfB
Anna-Lena Denise Podhajecky, M. Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
217
© IfB
Abdullah Ejaz Mir, M. Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
231
© IfB
Abdullah Ejaz Mir, M. Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
231