ForschungBetontechnologie
Forschungsprojekte
  • ReCyCONtrol
    Selbstlernende Steuerungstechniken für die automatisierte Produktion robuster Ressourcenschutzbetone - Schlüssel für die umfassende Verwertung mineralischer Stoffströme: Um die Betonproduktion auf den Standard Industrie 4.0 zu heben, sind künftig automatisierte, selbstlernende Prozessüberwachungs-, -steuerungs- und -regelungsmethoden erforderlich. Diese sollen mittels berührungsfreier Messsysteme die schwankende Zusammensetzung der Betonausgangsstoffe erfassen und darauf aufbauend die Eigenschaften des Endprodukts Beton durch Zugabe speziell abgestimmter Additive während des Mischprozesses aussteuern. Dafür wird das Konsortium „ReCyControl“ gezielt derartige Techniken entwickeln.
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Haist
    Team: Dries Beyer, M.Eng.; Dr.-Ing. Max Coenen
    Jahr: 2021
    Förderung: BMBF
    Laufzeit: 36 Monate
  • Vermeidung von Farbtonunregelmäßigkeiten an Sichtbetonflächen: Wechselwirkungen zwischen Schalungsvibrationen und Betontechnologie
    Ziel dieses Projektes ist es betontechnologische und bauverfahrenstechnische Strategien zur sicheren Vermeidung von Farbtonunregelmäßigkeiten, insbesondere Dunkelverfärbungen im unteren Wandbereich und Abzeichnungen der Bewehrung, infolge von Schalungsvibrationen an Sichtbetonbauteilen zu entwickeln.
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Haist
    Team: Macielle Deiters, M.Sc.; Tobias Schack, M.Sc.
    Jahr: 2021
    Förderung: BMWi
    Laufzeit: 30 Monate
  • Auswirkungen erhöhter Frischbetontemperaturen auf Frisch- und Festbetoneigenschaften
    Dieses Forschungsvorhaben befasst sich in Zusammenarbeit des Instituts für Baustoffe der Leibniz Universität Hannover und des Lehrstuhls für Baustofftechnik der Ruhr-Universität Bochum mit den Auswirkungen erhöhter Frischbetontemperaturen auf Frisch- und Festbetoneigenschaften. Ziel ist die orientierende Ermittlung des Einflusses erhöhter Frischbetontemperaturen auf maßgebende Frisch- und Festbetoneigenschaften an wesentlichen „Eckbetonen“.
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Michael Haist
    Team: Dr.-Ing. Dries Beyer
    Jahr: 2021
    Förderung: Forschungsgemeinschaft Transportbeton e.V. (FTB)
    Laufzeit: 12 Monate
  • Charakterisierung der Frischbetoneigenschaften mittels optischer berührungsfreier Messmethoden
    Team: Tobias Schack, M. Sc.; Dries Beyer, M.Eng.; Dr.-Ing. Max Coenen
    Jahr: 2020
    Förderung: Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV)
    Laufzeit: 24 Monate
  • Designmodell für nachhaltige, ausblüh- und verbrenn-resistente Fugenmörtel mit gezielter Einstellung der Mörtelfarbe im erhärteten Zustand
    Ziel dieses Forschungsprojektes die Entwicklung von funktionsverbesserten Mörteln, bei gleichzeitiger Farbvielfalt und Farbechtheit, die karbonatische Ausblühungen und Verbrennungen, auch bei ungünstigen Klimabedingungen wie zu niedrigen oder zu hohen Temperaturen sowie hoher Luftfeuchtigkeit, verhindern.
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Haist
    Team: Tobias Schack, M.Sc.
    Jahr: 2020
    Förderung: BMWi
    Laufzeit: 24 Monate
  • Sichere Betonförderung – Pumpbarkeit und Pumpstabilität
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Haist
    Team: Dipl.-Ing. Dario Cotardo
    Jahr: 2019
    Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
    Laufzeit: 27 Monate
  • Quantifizierung der Einflüsse aus Early-Age-Movement auf das Tragverhalten von Grout-Verbindungen zur Optimierung von Design und Installation von Windenergieanlagen und Plattformen (GREAM)
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus
    Team: Dipl.-Ing. Dario Cotardo
    Jahr: 2018
    Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
    Laufzeit: 36 Monate
  • Mischungsstabilität von Beton unter Rütteleinwirkung - Analyse des nano- und mikroskopischen Strukturaufbau- und Strukturabbauverhaltens zementhaltiger Suspensionen
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus
    Team: Tabea von Bronk, M. Sc. ; Dipl-Ing. Dario Cotardo
    Jahr: 2018
    Förderung: DFG
    Laufzeit: 30 Monate
  • CONCERT - Component additive approach to predict Cement paste Rheology considering mineral and particle heterogeneity on different scales
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Haist
    Team: Julian Link, M.Sc.
    Jahr: 2018
    Förderung: DFG
    Laufzeit: 36 Monate
  • Beurteilung der Sedimentationsstabilität von Frischbeton - Teil2: Viskowaage
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus
    Team: Dipl.-Ing. Christoph Begemann
    Jahr: 2017
    Förderung: Deutscher Ausschuss für Stahlbeton e. V.
    Laufzeit: 12 Monate
  • Pumpstabilität von Beton - Prüfverfahren zur Mischungsstabilität bei hohem Druck (2. Phase/ Kooperation mit der TU Dresden)
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus
    Team: Dipl.-Ing. Dario Cotardo
    Jahr: 2016
    Förderung: DBV
    Laufzeit: 14 Monate
  • DAfStb - Sachstandsbericht „Frischbeton – Eigenschaften, Einflüsse und Prüfung“
    Leitung: Univ.-Prof. Ludger Lohaus
    Team: Dipl.-Ing. Christoph Begemann; Dipl.-Ing. Dario Cotardo; M. Sc. Tobias Schack
    Jahr: 2016
    Laufzeit: seit 06/2016
  • GROWup OPC: Überwiegend axial wechselbeanspruchte Grout-Verbindungen in Tragstrukturen von Offshore-Windenergieanlagen mit Ordinary-Portland-Cement–Grout
    Ermittlung der Verwendbarkeit von Zementleimsuspensionen (OPC-Grout) als Füllmaterial für Grouted Joints in Jackets von Offshore-Windenergieanlagen
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus
    Team: Dipl.-Ing. Dario Cotardo
    Jahr: 2015
    Förderung: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
    Laufzeit: bis Oktober 2016
  • Fließfähige Betone mit erhöhter Pump- und Rüttelstabilität Betonentwurf – Verarbeitungstechnik – Regelung
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus
    Team: Dipl.-Ing. Christoph Begemann; Dipl.-Ing. Dario Cotardo
    Jahr: 2014
    Förderung: BMWi/AiF; DBV unter der IGF-Vorhaben Nr. 18345 N
    Laufzeit: 2014-2017
  • GROWup Grouted Joints for Offshore Wind Energy Converters under reversed axial loadings and upscaled thicknesses
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus
    Team: Dipl.-Ing. Michael Werner
    Jahr: 2013
    Förderung: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
    Laufzeit: 36 Monate
  • Entwicklung entmischungsstabiler Sichtbetone und darauf abgestimmter neuer Verarbeitungstechniken für die zuverlässige und wirtschaftliche Herstellung anspruchsvoller Sichtbetonbauteile
    Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus
    Team: Dipl.-Ing. Henrik Steinhäuser
    Jahr: 2013
    Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) - „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“
    Laufzeit: 18 Monate