Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Baustoffe/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Baustoffe/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Eingeschränkte Erreichbarkeit!/Limited Availability!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aufgrund der Schließung der Leibniz Universität infolge des Ausbruchs der Corona-Epidemie ist das Institut für Baustoffe derzeit nur per E-Mail erreichbar. Die E-Mail-Adressen der jeweiligen Ansprechpartner finden Sie unter der Rubrik „Mitarbeiter“.

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail Ihre Rufnummer an, damit wir Sie dann zurückrufen können. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!


Dear Ladies and Gentlemen,
due to the current shutdown of the Leibniz University on account of the Corona virus epidemic, the Institute for Building Materials Science can currently be reached only via email. The email addresses under which members of the staff may be reached can be taken from the „Mitarbeiter“ section of this homepage.

Please provide your contact telephone number in any email correspondence so that we may reach you via telephone. Thank you very kindly for your understanding. We wish you the best, including good health

Institut für Baustoffe

Prof. Ludger Lohaus (links) und Prof. Michael Haist (rechts)

Willkommen auf den Seiten des Instituts für Baustoffe!

Die Mission des Instituts für Baustoffe besteht in der Erkundung der wissenschaftlichen Grundlagen zur Funktion von Baustoffen - und hier insbesondere von zementären Baustoffen wie Mörtel und Beton -, in der Entwicklung neuer, besonders nachhaltiger und auf ihre Funktion hin optimierter Baustoffe und in der Beschreibung des Kurz- und Langzeitverhaltens von Baustoffen.

Im Grundlagenbereich ist das Haus besonders in der Erforschung des Ermüdungsverhaltens von Beton ausgewiesen und hat hier derzeit die Sprecherrolle im DFG-Schwerpunktprogramm 2020 inne. Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der Erforschung des Fließ- und Verarbeitungsverhaltens frischer Baustoffe. Hier ist das Institut stark im DFG Schwerpunktprogamm 2005 vertreten. Die Anwendungsforschung reicht von Themen zu baustellenrelevanten Leistungseigenschaften, wie Mischungsstabilität, Robustheit und Pumpbarkeit von Beton über Methoden projektspezifischer Dauerhaftigkeitsnachweise und der Lebensdauerbemessung, insbesondere zum Säure- und Frostwiderstand bis hin zu Fragen bei der Anwendung von Baustoffen für Offshore-Windenergieanlagen, speziell zu sogenannten 'Grouted Joints'.

Im Bereich der Lehre vermittelt das Institut den Studierenden des Bauingenieurwesens die Grundlagen und Spezialgebiete der Baustoffkunde, der Betontechnologie und der Instandsetzung von Betonbauwerken.

Zum 1. Februar 2019 ist Prof. Dr.-Ing. Michael Haist zum Team des Instituts für Baustoffe gestoßen, der die Nachfolge von Herrn Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus antritt.Während einer Übergangsphase wird das Haus durch Prof. Lohaus und Prof. Haist kollegial geleitet.

Das gesamte Team des Instituts für Baustoffe steht Ihnen gerne als Partner für spannende Grundlagenforschung und bei der Lösung schwieriger Anwendungsprobleme zur Verfügung.Bitte sprechen Sie uns an.

Institutsleiter

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ludger Lohaus

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Haist

Sekretariat

Nikoleta Spanos

Claudia Westphal

Verena Völker

Telefon: +49 511.762-3722

Telefax. +49 511.762-4736

E-Mail: Institutbaustoff.uni-hannover.de

Adresse

Institut für Baustoffe

Leibniz Universität Hannover

Appelstraße 9A

30167 Hannover

Deutschland

TOP-News

Zeitschriftenbeitrag zur Berechnung eines Teilsicherheitsbeiwertes für Grouts online

DBV-Antrag bewilligt: Charakterisierung von Frischbetoneigenschaften mittels optischer berührungsfreier Messmethoden

"Concrete Ideas": 7. Jahrestagung des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton und 60. Forschungskolloquium

Liste der TOP-News