Lehrveranstaltungen am Institut für Baustoffe

Im Bereich der Lehre vermittelt das Institut für Baustoffe den Studierenden des Bauingenieurwesens die Grundlagen und Spezialgebiete der Baustoffkunde, der Betontechnologie und der Instandsetzung von Betonbauwerken.

Ohne Baustoffe kein Bauen! Um nachhaltige Bauwerke für eine Lebensdauer von 50 bis 200 Jahren zu errichten benötigten Bau- und Umweltingenieurinnen und Ingenieure ein tiefgreifendes Verständnis von Baustoffen. Dies fängt an bei der Herstellung und Verarbeitung von Baustoffen, bei der Bemessung ihrer mechanischen Eigenschaften, der Vorhersage ihrer Dauerhaftigkeit und endet schließlich mit dem Recycling von Baustoffen und der Bewertung der Nachhaltigkeit einer Baumaßnahme. Hierfür betreuen wir die nachfolgenden Lehrveranstaltungen.

© IfB

Im Bereich des Bachelorstudiums Bau- und Umweltingenieurwesen ist das Institut für Baustoffe mit zwei großen Veranstaltungen im 1. und 2. Semester im Fach Baustoffkunde vertreten.

Im Masterstudium bieten wir Ihnen ein breites Angebot an Modulen, angefangen von der Betontechnik und innovativen Betonbauweisen, über die Bauwerkserhaltung und Materialprüfung, den vorbeugenden baulichen Brandschutz, die Grundlagen des Umweltingenieurwesens bis hin zu Dauerhaft und Nachhaltig Bauen  

KURSANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN