Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Baustoffe/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Baustoffe/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Grundlagen des Umweltingenieurwesens

Ansprechpartner:

Veranstaltungsinhalte

Modulteil: Bauen für den Umweltschutz
Das Modul vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Planung und Herstellung von Bauten für den Umweltschutz. Neben Bauwerken für die Entsorgung und Wiederaufbereitung von Abwasser werden insbesondere Bauwerke, die dem Wasserhaushaltsgesetz unterliegen, vertieft behandelt. Studierende sollen die Fähigkeit erwerben, geeignete konstruktive und betontechnologische Anforderungen für derartige Bauwerke festlegen zu können.
Darüber hinaus werden die Studierenden mit technischen und rechtlichen Anforderungen bei der Verwendung von Baustoffen/Bauprodukten aus der Sicht des Umweltschutzes im Bereich von trinkwasserberührten Bauteilen und Bauteilen im Kontakt mit Boden und Grundwasser vertraut.

Prüfungsform

Referat

Sprechstunden

Für die Vereinbarung einer Sprechstunde wenden Sie sich bitte rechtzeitig per E-Mail an die Betreuer.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter: www.qis.uni.hannover.de

Zum Modulhandbuch: www.fbg.uni-hannover.de/de/studium/studienangebot-der-fakultaet/umweltingenieurwesen/umweltingenieurwesen-m-sc/